Durchgänge, Zaunübertritte und Fahrradständer

Poda ist nicht „nur Zäune“

Wir können auch genau das richtige, natürliche Zubehör liefern, das den Zugang zu Naturgebieten, Tierparks und anderen Orten ermöglicht, an denen Tiere eingezäunt sind. Unseren Lösungen gemeinsam ist, dass wir sie an die Benutzer, die eingezäunten Tiere und den Zaun anpassen. Hier finden Sie klassische Konstruktionen, die wir aus Holz herstellen. Wir empfehlen unseren Ökopfahl „Økopæl“, der aus europäischer Robinie besteht, die für ihre Härte und Langlebigkeit bekannt ist. Das Holz ist minimal verarbeitet und vollständig unbehandelt. Das Holz kann daher problemlos wiederverwendet werden oder in den natürlichen Kreislauf eingehen.

Zaunübertritte

Ein Zaunübertritt ist eine traditionelle Konstruktion zum Überwinden von Zäunen. Ein „A-Modell“ ist sowohl einfach als auch „tiersicher“. Das „Leitermodell“ kann in großen Größen und mobil angefertigt werden: Ideal für vorübergehende Anwendungen wie Jagd, Orientierungsläufe und Führungen. Das Modell mit Plankenstufen ist aufgrund der breiten, flachen Stufen besonders benutzerfreundlich, kann jedoch von Ziegen überklettert und maximal mit 3 Stufen/für einen 120 cm hohen Zaun gemacht werden.

Durchgänge

Durchgänge dienen mehreren Zwecken. Ein versetzter Durchgang kann als eine Barriere für Fahrzeuge sowie als Hindernis zur Verringerung der Geschwindigkeit von Radfahrern dienen - während Fußgänger weiterhin passieren können. Während ein versetzter Durchgang nicht verhindern kann, dass Tiere hindurch gehen, kann ein pfeilförmiger Durchgang so konstruiert werden, dass Pferde und Rinder zurückgehalten werden.

Fahrradständer

Wo es nicht erlaubt (oder möglich) ist, sein Fahrrad mitzunehmen, braucht es einen Fahrradständer. Natürlich muss der auch aus Holz sein. Auch Fahrradständer konstruieren wir nach Wunsch - die perfekte, natürliche Lösung!

 


Download