Equilux Zaun


Elektrozaun mit Breitband Litzen

Der Poda EquiluxZaun ist der perfekte permanente Weidezaun für Ihre Pferde. Wie kein anderer Weidezaun für Pferde erfüllt dieser Breitbandzaun die beiden wichtigsten Anforderungen: Sicherheit und Sichtbarkeit. Das Breitband hat durch die Kombination Nirosta und Kupferleiter einen sehr geringen Widerstand und erreicht hierduch eine bis zu 40-Mal höhere Leitfähigkeit. Durch die verstärkten Ränder des Breitbandes, ist er besonders windunempfindlich. Die Breitbandisolatoren klemmen das Breitband zwischen zwei Gummiplatten fest und verhindern damit nicht nur ein verrutschen, sie schonen auch das Band und seine Leiter.

 

Ein Fohlen und seine Mutter stehen hinter einem Breitband-Elektrozaun. Das Breitband wurde in drei Höhen platziert, um sicherzustellen, dass die Pferde im Gehege bleiben | Poda Zaun

 


Ein Mann gibt einem Pferd auf der anderen Seite des Breitband-Elektrozauns eine Handvoll Gras | Poda Zaun

Spezifische Eigenschaften und Vorteile

  • Sehr leitfähiges Kunststoffbreitband 40 mm mit 10 Edelstahlleiter 0,2 mm und 4 verzinnte Kupferleiter 0,3 mm.
  • Widerstand Equiluxband 0,06 Ohm/Meter / Reißfestigkeit 520 kg.
  • Optimale Sichtbarkeit, minimales Verletzungsrisiko und hohe Haltbarkeit.
  • Durch zwei verstärkte Ränder ist das Breitband besonders windunempfindlich.
  • UV-beständig und 7 Jahren Garantie.
  • Equiuxzaun ist eine sehr gute Elektrozaunlösung zur dauerhaften Einzäunung vonPferdeweiden.
  • Equiluxband ist in braun, grün und weiß erhältlich.
  • Pfosten hergestellt aus nordischer Kiefer, die durch langsames Wachstum besonders robust und dauerhaft ist.
  • Pfosten mit 20 Jahren Garantie.
  • Pfosten Kesseldruck imprägniert auf Salz- oder Steinkohlenteerbasis.
  • Mit zwei oder drei Equiluxbändern erhältlich.
  • Für mehr Informationen zu den Garantiebedinungen, beachten Sie bitte die dazugehörige Seite im Katalog oder fordern Sie diese gerne separat bei uns an

 

 


Technische Daten

Zwischenpfosten ø8 oder 10 x 200 cm • Anfang-, End- oder Eckpfosten ø14 x 250 cm

Nordische Kiefer und Imprägnierung

Die Poda Pfosten und Riegel sind aus nordischer Kiefer, deren Holz durch ihr langsames Wachstum, niedrigere Temparaturen und weniger Sonnenstunden wesentlich robuster sind als heimische Kieferarten. Dieses hat einen geraden Stamm und große Bruchlast zu Folge. Ein weiterer Vorteil der Kiefer liegt in ihrer guten Kesseldruckimprägnierbarkeit. Gegenüber Fichte oder Tanne ist es möglich, die Imprägnierung bis zum Kernholz hineinzubringen und das Holz nimmt etwa die dreifache Menge an Imprägnieröl auf. Bei Fichte oder Tanne lässt sich nur der Rand bis in 2-3 mm Tiefe imprägnieren. Die Poda Zäune werden nach neuesten Bestimmungen Salz- oder Steinkohleteerölimprägniert. Der Preis von Fichten- oder Tannenholz ist günstiger als der von Kiefernholz aber der Montageaufwand ist gleich hoch. Die Frage, die offen bleibt ist; Soll der Zaun nur 10 oder mehr als 20 Jahre halten?

Rammservice

Die Zaunmontage wird ausgeführt mit einer hydraulischen Pfahlramme, die an einen Allrad-Traktor montiert ist. Die Pfähle werden ohne vorbohren in den gewachsenen Boden gerammt, so dass sie im Gegensatz zu gebohrten Pfählen von Anfang an fest im Boden stehen.
 

Ein Pferd trinkt Wasser aus einer Trogtränke, während drei andere Pferde in der Nähe stehen und grasen. Die Pferde stehen sicher hinter einem Elektrozaun von Poda | Poda Zaun

 


 

 

Download Produktblatt

 

 

 

Senden Sie eine Nachricht und Sie erhalten eine Antwort von Ihrem lokalen Poda Center.


 

© Poda A/S 2020

 

PL
-