Ganzjahres Balltränke

Frisches Wasser das ganze Jahr hindurch

Diese Ganzjahres-Balltränken funktionieren wie eine Thermoskanne. Die doppelwandigen Tränken sind rotationsgegossen aus lebensmittelzertifiziertem Polyethylen und mit einer Schaumschicht zwischen den Wänden isoliert. So kann die Einlauftemperatur des Wassers in den Tränken lange konstant gehalten werden.

Wenn das Wasser durch die im Boden verlegte Leitung in den Trog gelangt, hat es eine Temperatur von ca. 7 Grad. Im Sommer hat das Wasser in der Tränke in der Regel eine Temperatur von etwa 10-12 Grad, was sehr vorteilhaft ist, da sich die Tiere mit frischem und kühlem Wasser am wohlsten fühlen. Im Winter beträgt die Wassertemperatur in der Tränke normalerweise 3-5 Grad, und auch bei strengem Frost bleibt das Wasser frostfrei.

Frostfrei ohne Strom

Die praktischen Ganzjahres-Balltränken funktionieren komplett ohne Strom. Die Tränken verfügen über ein integriertes Schwimmerventil und durch das einströmende Wasser wird die Temperatur stabilisiert, solange die Tiere regelmäßig aus der Tränke trinken.

Die Öffnung der Tränke wird durch eine isolierte, oben schwimmende Kugel verschlossen. Ein leichter Druck auf die Kugel ermöglicht den Tieren Zugang zum Wasser. Eine Abdeckung mit Schnappverschlüssen und Ablauföffnungen mit isolierten Schraubstopfen ermöglicht eine einfache Reinigung.

2 Größen

Die Ganzjahres-Balltränke ist in 2 Größen erhältlich mit 1 bzw. 2 Kugeln. Das Modell mit 1 Kugel reicht aus, um bis zu 15 Tiere mit Wasser zu versorgen, während das Modell mit 2 Kugeln bis zu 30 Tiere versorgen kann.



Ganzjahres-Balltränke mit 1 oder 2 Kugeln erhältlich – ausreichend für 15 bzw. 30 Tiere. Artikelnr. 7001 und 7002.