Hippolux Zaun


Permanenter Elektrozaun für Pferde

Hippolux ist ein ummantelter Pferdezaundraht mit einem Durchmesser von 8-9 mm, und einem innenliegenden Stahlkern mit einem Durchmesser von 2,5mm. Durch drei hochleitfähige Kohlefaserstreifen wird die Spannung nach außen geleitet und bildet somit einen Spannungsfilm rund um das Kabel. Kurzum der perfekte, beständige Stromleiter für Ihren Pferdezaun.

 


Spezifische Eigenschaften und Vorteile

  • Sehr leitfähiger ca. 8-9 mm Kunststoff ummantelter 2,5 mm Stahldraht mit 15 Jahre Garantie.
  • Widerstand Hippoluxdraht 0,035 Ohm/Meter / Reißfestigkeit 500 kg.
  • Optimale Sichtbarkeit, minimales Verletzungsrisiko und hohe Haltbarkeit.
  • Durch die glatte Oberfläche sind Verletzungen praktisch ausgeschlossen.
  • Hippoluxzaun ist die allerbeste Elektrozaunlösung zur dauerhaften Einzäunung von Pferdeweiden.
  • Hippoluxdraht in braun und weiß erhältlich.
  • Pfosten hergestellt aus Kiefer, die durch langsames Wachstum besonders robust und dauerhaft ist.
  • Pfosten Kesseldruck imprägniert auf Salz- oder Steinkohleteerbasis mit 20 Jahren Garantie.
  • Mit zwei oder drei Hippoluxdrähten erhältlich.
  • Pfostenabstand 6-8 Meter.
  • Für mehr Informationen zu den Garantiebedinungen, beachten Sie bitte die dazugehörige Seite im Katalog oder fordern Sie diese gerne separat bei uns an.

 

 


 

Technische Daten

Zwischenpfosten Ø8 oder Ø10 x 200 cm

Anfang-, End- oder Eckpfosten Ø16 x 300 cm

Kiefer und Imprägnierung

Die Poda Pfosten und Riegel sind aus Kiefer, deren Holz durch ihr langsames Wachstum, niedrigere Temparaturen und weniger Sonnenstunden sehr robust sind. Dieses hat einen geraden Stamm und große Bruchlast zu Folge. Ein weiterer Vorteil der Kiefer liegt in ihrer guten Kesseldruckimprägnierbarkeit. Gegenüber Fichte oder Tanne ist es möglich, die Imprägnierung bis zum Kernholz hineinzubringen und das Holz nimmt etwa die dreifache Menge an Imprägnieröl auf. Bei Fichte oder Tanne lässt sich nur der Rand bis in 2-3 mm Tiefe imprägnieren. Die Poda Zäune werden nach neuesten Bestimmungen Salz- oder Steinkohleteerölimprägniert. Der Preis von Fichten- oder Tannenholz ist günstiger als der von Kiefernholz aber der Montageaufwand ist gleich hoch. Die Frage, die offen bleibt ist; Soll der Zaun nur 10 oder mehr als 20 Jahre halten?

Rammservice

Die Zaunmontage wird ausgeführt mit einer hydraulischen Pfahlramme, die an einen Allrad-Traktor montiert ist. Die Pfähle werden ohne vorbohren in den gewachsenen Boden gerammt, so dass sie im Gegensatz zu gebohrten Pfählen von Anfang an fest im Boden stehen.
 

 


 

 

Download Produktblatt