25 Jahre mit Poda Zaun

Erstellt am für   Jubiläum

25 Jahre mit Poda Zaun

– ein Portrait

Ende der 90er Jahre mussten sich Dorit und Svend Erik Højgaard zwischen dem Betrieb eines Viehzuchthofs und der Übernahme des örtlichen Poda Zaun-Centers in Westjütland entscheiden. Ihre Wahl fiel auf die Übernahme von Poda Hegn Vest, und sie haben diese Entscheidung nie bereut.

„Wir führten einen Viehzuchthof mit Milchkühen, und in dem Zusammenhang ließen wir durch den damaligen Poda Hegn Händler eine Umzäunung des Hofes vornehmen. Wir waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden, und als wir später die Möglichkeit hatten, dass Zaungeschäft zu übernehmen, schlugen wir zu. Wir glaubten, dass wir beides schaffen könnten, aber uns wurde schnell klar, dass wir eine Wahl treffen mussten - und so entschieden wir uns für Poda Hegn Vest“, erzählen Dorit und Svend Erik Højgaard, die in diesem Jahr das Unternehmen 25 Jahre lang geführt haben.

„Zu Beginn waren Zaunaufgaben für Landwirte das Kernprodukt von Poda Hegn Vest, und man kann sagen, dass meine Ausbildung und Erfahrung als Landwirt mir eine gute Basis für die Zaunaufgaben verschafften, da ich die Probleme kannte, mit denen sich Landwirte auseinandersetzen müssen“, erinnert sich Svend Erik Højgaard.

Schneckenzäune und Umzäunungen von Minen

Im Verlauf der 25 Jahre kamen immer mehr Arbeitsaufgaben hinzu, und heute löst Poda Hegn Vest viele verschiedene Aufgaben. Es gibt immer noch die traditionellen Zaunaufgaben für Landwirte, aber es kann sich auch um das Einzäunen von Bereichen halten, aus denen die Spanische Wegschnecke ferngehalten werden soll - oder die Umzäunung von Gebieten an der Nordsee, die nach alten Kriegsminen abgesucht werden müssen.

„Wir bauen Zäune für Rotwild - sowohl um das Wild im Wald zu halten, als auch um es von Bereichen mit neugepflanzten Bäumen und der Ernte auf den Feldern der Landwirte fernzuhalten. In den letzten Jahre haben wir außerdem viele Aufgaben mit Sicherheitszäunen für Tagesstätten, Autohändler, Wasserwerke und Recyclinghöfe durchgeführt, neben Zäunen für private Kunden. Naturschutzprojekte in Zusammenarbeit mit der Naturschutzbehörde und den Kommunen sind ebenfalls zu einem wesentlichen Teil unseres Geschäfts geworden. Kurz gesagt, lösen wir eine sehr große Bandbreite von Aufgaben“, erläutert Svend Erik Højgaard.

3.500 Kilometer Zaun

Bei Poda findet man viele verschiedene Zäune, die jeweils für einen anderen Verwendungszweck konstruiert sind. Und wenn man eine Lösung für eine Zaunaufgabe in der Gegend benötigt, sollte man sich an Svend Erik Højgaard und Poda Hegn Vest wenden.

„Wir decken ein verhältnismäßig großes geografisches Gebiet ab, sodass wir im Lauf der 25 Jahre so einige Kilometer im Auto zurückgelegt haben“, erzählt Svend Erik Højgaard.

Heute werden die vielen Aufgaben im Unternehmen von einer Gruppe fähiger Mitarbeiter wahrgenommen: „Neben einer guten Beratung legen wir großen Wert darauf, dass unsere Zäune von guter Qualität sind und zu einem vernünftigen Preis erworben werden können“, bemerkt Svend Erik Højgaard. „Mit unserer umfangreichen Erfahrung können wir in vielen Fällen Vorschläge unterbreiten, an die man vielleicht nicht gleich gedacht hat, und wir freuen uns oft darüber, dass sich neue Kunden an uns wenden, weil wir eine Arbeitsaufgabe durchgeführt haben, mit der andere Kunden zufrieden waren.“


Kein(e) Kommentar(e)
Schreiben Sie Ihren Kommentar