Staketenzaun aus Kastanienholz


Der klassische Zaun aus Kastanienholz

Die Wälder der Edelkastanie sind etwas Besonderes. Edelkastanienbäume werden nach 15–20 Jahren geerntet. Dort wo die Bäume abgeschnitten werden, treiben seitlich schon im nächsten Frühjahr die neuen Stocktriebe aus. Dieser Stockausschlag wächst innerhalb der nächsten 15–20 Jahre zu einem beachtlichen Stangenwald heran.

 


 

Die geernteten Kastanienstangen sind der geeignete Rohstoff für unseren Staketenzaun. Für diesen Staketenzaun werden die geschälten Stangen gespalten und mit verzinktem Draht zu Rollen verarbeitet. Daraus entsteht ein dauerhafter Zaun mit viel natürlichem Charme.

 

Der klassische Staketenzaun ist in Standardhöhen von 90, 100 und 120cm erhältlich und wird an Pfosten aus Kastanienholz montiert. Der Pfahlabstand sollte 1,20 Meter bis 1,50 Meter betragen. Für Ihren Staketenzaun gibt es auch passende Tore, natürlich ebenfalls aus Kastanienholz gefertigt.

 

Selbstverständlich übernehmen wir auch gerne die fachgerechte Montage.

 


Technische Daten

Staketenzaun aus Kastanienholz

Handgespalten, geschält, einseitig angespitzt. Drahtverspannung verzinkt.
 

 


 

 

Download Produktblatt

 

 

 

Senden Sie eine Nachricht und Sie erhalten eine Antwort von Ihrem lokalen Poda Center.


 

© Poda A/S 2020

 

PL
-