Selbstständig mit Poda!

Poda Zaun: Marktführer in Skandinavien – erfolgreich in Deutschland!

Vor 40 Jahren begann die Poda-Erfolgsgeschichte in Dänemark. Rund um Zäune und Tore ist Poda heute in ganz Skandinavien Marktführer! Ein Erfolg, der ohne die kompromisslose Kombination von Qualität und Unternehmergeist nicht möglich gewesen wäre. Neben eigenen Niederlassungen setzt Poda auf Profis aus dem Umfeld des Pferdesports und der Landwirtschaft. Ihnen bietet das Partnerschaftssystem neben einem einfacheren Markteinstieg vor allem ein effektives Marketing. Die besten unter ihnen erwirtschaften rund 1 Mio. Euro Umsatz im Jahr. In Deutschland eröffnet Poda 2008 seinen ersten Betrieb in Ibbenbüren (NRW). Als Pilotbetrieb aufgestellt, knüpft er an die skandinavische Erfolgsgeschichte an. In den darauffolgenden Jahren wurden bis heute weitere fünf Poda Partnerbetriebe in verschiedenen Bundesländern eröffnet.

Poda bietet seinen Partnern dabei vor allem:
 

(1) Einen einfacheren Markteinstieg: Poda bietet eine aktive Vertriebsunterstützung. Geschulte Verkaufsteams unterstützen den Franchise-Partner bei seiner Aufgabe, den regionalen Markt für Zäune und Tore zu erschließen.

(2) Eine einfachere Marktverankerung: Poda-Partner bieten ihren Kunden eine solide Qualität und die professionelle Montage der Zäune und Tore. Im Ergebnis werden zufriedene Kunden so zu Empfehlungsgebern. Sie bauen gemeinsam mit den professionellen Marketingmaßnahmen die Marke Poda Zäune und Tore auf.

(3) Eine einfachere Expansion: Poda ermöglicht seinen Partnern ein kontinuierliches Unternehmenswachstum. Im Zusammenspiel mit dem Poda-Vertriebsteam gewinnt der lokale Unternehmer immer mehr Kunden für seinen Betrieb. Zudem baut er durch das aktive Marketing seine Marktstellung immer weiter aus.

Werden Sie Teil der kommenden Erfolgsgeschichte in Deutschland!

Poda setzt bei der Expansion konsequent auf Unternehmer – mit einem guten „Draht“ zu Pferdehaltung und Landwirtschaft. Wie in Dänemark gibt Poda auch bestehenden Unternehmen, z.B. aus dem GaLaBau, Profi-Partnerschaftslizenzen. Ziel der engen Zusammenarbeit ist es, die für beide Seiten interessanten Wachstumsperspektiven auszunutzen und bestehende Netzwerke bestmöglich zu nutzen.

Erfahren Sie mehr »