Zäune für Schafe und Ziegen

Elektrozäune

Ein Elektrozaun gewährleistet eine hohe Hütesicherheit bei im Vergleich zu Stabilzäune geringem Materialeinsatz und gestattet Weideflächen als offenes Gelände zu belassen. Der einfache und schnelle Auf- und Abbau macht erst das Beweiden von Wiesen und mit Zwischenfrüchten bestellten Ackerflächen möglich. Ein guter Elektrozaun bildet aber vor allem eine psychologische Barriere für die Tiere. Bereits nach dem ersten Kontakt werden ihn Ihre Tiere meiden.

Bei der Wahl des richtigen Zauns unterscheiden wir zwischen Schafe oder Ziegen.

  • Elektrozaune für Schafe sind 90 cm bis 105 cm hoch, mit 4 oder 5 Drähten
  • Elektrozäune für Ziegen sind 105 cm bis 120 cm hoch, mit 4 oder 6 Drähten.

Das richtige Elektrozaungerät für Ihre Anlage

Elektrozaungeräte gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und es stehen unterschiedliche Stromquellen zur Verfügung.

  • Netzgeräte mit 230 Volt-Anschluss
  • Akkugeräte für den Anschluss an einen Akku mit 12 Volt
  • Akkugeräte in Kombination mit einem Solarmodul und Akku 12 Volt
  • Batteriegeräte für den Anschluss an nicht-aufladbare Batterien

  • Für die Verwendung eines Netzgerätes mit 230 Volt-Anschluss gibt es viele Vorteile. Der Anschaffungspreis und die Energiekosten sind im Vergleich zu Akku- oder Batteriegeräten deutlich geringer. Auch die Ausgangsleistung dieser Geräte ist oft viel höher als die von Akku- oder Batteriegeräten. Sollte keine Steckdose vorhanden sein, ist die beste Alternative ein Akkugerät. Um das ständige Nachladen des benötigten 12 Volt Akkus zu vermeiden, kann man zu einer Kombination aus Akku und Solarmodul greifen.

    Supernetzaun

    Die hohe Qualität unserer Tornado Drahtgeflechte zeichnet sich durch eine hohe Lebensdauer aus und erlaubt einen größeren Abstand zwischen den Pfosten. Dadurch werden anfängliche Mehrkosten kompensiert.

    Poda Zaun ist Ihr Spezialist für Zäune aus Drahtgeflecht. Poda Supernet, erkennbar an dem markanten "Tightlock" Knoten, ist u.a. ideal für Schafe und Ziegen.

    Drahtgeflecht von Tornado weist Jahre der Entwicklung und Verbesserung auf. Es bietet eine optimale Stärke, Widerstandsfähigkeit, Spannung und eichte Montage bei geringen Lebenszeitkosten und Müheloser Wartung. Seine Fähigkeit, viel straffer gespannt zu werden als Weichstahl bedeutet, dass weniger Zwischenpfosten erforderlich sind, was zu erheblichen Einsparungen an Zeit und Geld führt.

    Stacheldrahtzäune

    Stacheldraht wurde lange Zeit, als es noch wenig Alternativen gab, als hütesichere Weideeinzäunung verwendet. Heute wird er auf Grund der Gefahr für Menschen, aber auch des Tierschutzgesetzes nicht mehr empfohlen. Wer sie einsetzt, kann für Personen- und Sachschäden haftbar gemacht werden.

    Bei Pferden ist die alleinige Stacheldrahteinzäunung schon lange verboten. Auch darf Stacheldraht nicht als Elektrozaun verwendet werden, da durch den elektrifizierten Stacheldraht ein erhöhtes Verletzungsrisiko besteht.

    Spezial-Stahldraht

    Der Stromleiter ist eine entscheidende Komponente Ihres Elektrozauns. Ein guter Stromleiter führt die Spannung vom Anfang bis zum Ende des Zauns, denn erst hier entscheidet sich über die Hütesicherheit. Wichtige Kriterien zur Beurteilung eines Elektrozaundrahtes sind seine elektrische Leitfähigkeit und mechanische Festigkeit. Unser Poda Spezial-Stahldraht zeichnet sich durch diese besondere Eigenschaften aus und ist damit für Elektrozäune um ein vielfaches besser, als normaler Stahldraht.

    Den 2,5 mm dicken Drahtkern sorgt für eine unübertroffene Leitfähigkeit eines normalen Drahts. Auch die Zugkraft ist mit bis zu 500 kg extrem hoch.

    Isolatorwoodzaun

    Elektrozäune aus Isolatorwood sind seit 1975 als der original Poda Zaun bekannt. Das besondere an Isolatorwood sind die isolierenden Eigenschaften, die bewirken, dass sich der stromführende Draht ohne Isolatoren direkt am Holzpfosten befestigen lässt. Eine umweltfreundliche und effektive Elektrozaunlösung mit der 20-jährigen Poda Zaun Garantie gegen Fäule.

    Ökopfostenzaun

    Unser Ökopfosten, der Poda Økopael, stellt eine umweltfreundliche Alternative zu den bedrohten Regenwaldhölzern dar. Poda Økopael wird aus FSC®-zertifizierter europäischer Robinie hergestellt, die für Ihre Härte und außerordentlich lange Haltbarkeit bekannt ist. Die Haltbarkeit übertrifft sogar die von Eichenholz, druckimprägniertem Holz sowie von tropischen Holzarten.

    40 Jahre Erfahrung im Zaunbau

    Nach über 40 Jahren Beratung, Planung und Zaunbau hat Poda Zaun ein großes Maß an Erfahrung gesammelt und ein beträchtliches Fachwissen aufgebaut.

    Als Fachbetrieb für die Montage und Wartung von Zäunen fühlen wir uns verpflichtet, unsere Kunden stets auf dem aktuellen Stand zu halten.

    Darum erhalten Sie bei uns fachkundige Beratung, welcher Zaun Ihre Anforderungen am besten erfüllt.

    Ihr professioneller Zaunpartner

    Mit Poda Zaun als Ihr Partner, haben Sie nur einen Ansprechpartner für alle Ihre Belange rund um Ihre individuelle Zaunlösung. Und mehr brauchen Sie auch nicht. Unsere Erfahrung ist Ihre Garantie für einen kompetente und innovative Umsetzung für all Ihrer Zaunproblemen. Mit unseren Spezialmaschinen wird der Zaunbau schnell und effektiv erledigt.

    Eine professionelle Montage garantiert Ihnen einen vorschriftmäßig errichteten Zaun, der sowohl sicher als auch langlebig ist.

    Unser Qualitätsversprechen

    Poda Zaun zollt sowohl der Umwelt als auch Mensch und Tier Respekt. Als FSC-zertifiziertes Unternehmen bürgen wir mit dem FSC Siegel dafür, dass das Holz für unsere Produkte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. Die Haltbarkeit unserer Ökopfosten übertrifft sogar die von Eichenholz, druckimprägnierten Holz sowie von tropischen Holzarten.

    Entscheiden Sie sich für einen Zaun von Poda Zaun, setzen Sie auf Qualität und ökologische Verantwortung.